Startseite
  Über...
  Archiv
  Tylko polski
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Fun Fun Fun
   Yes and No
   Für die Langeweile
   Mareike's Seite
   Stefan's Website
   Vivienne's Seite
   Steffen's Seite



http://myblog.de/derp

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die richtige Entscheidung

Ich saß gestern bei Steffen und wurde mal wieder, wie so oft nachdenklich. Was für Gedanken ich hatte? Kann ich euch sagen!

Die richtige Entscheidung treffen. Aber dieses mit dem besten Freund oder ohne?


Ist euch schonmal aufgefallen, wie schwer es ist die richtige Entscheidung zu treffen? Man denkt und denkt nach aber es kommt einfach nichts. Dann plötzlich sagt man sich: " Frag doch einfach den besten Freund oder die beste Freundin!"
Aber ist es wirklich sinnvoll dann mit nem guten Freund zu reden nur wegen dieser einen Entscheidung? Was kann denn der Freund machen, außer sein Kommentar über das, was du Ihm erzählt hast, abzugeben. Vielleicht ist es sogar dann was, was du nicht erwartet hast und dann stehst du wieder vor einer ganz großen und dicken Mauer und weißt noch immer nicht was du tun sollst.

Doch wenn man die Entscheidung doch selber treffen will, ist das Risiko da, das du dich falsch entscheidest. Später würde man sich dann doch nur wieder darüber ärgern, das man seinen besten Freund oder Freundin nicht gefragt hat.


Ich frage mich warum solche Sachen immer so schwer und kompliziert sein müssen.

Naja bis denne
17.8.06 17:57
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


viv (17.8.06 23:15)
hör auf das was du denkst richtig zu sein,das kann nicht falsch sein,....vielleicht bereust du es in ein paar momenten die kommen werden,doch im endeffekt wirst du froh drüber sein es getan zu haben!! *keine ahung was =D


Mr. Exodus / Website (18.8.06 00:43)
Ich find du solltest immer mit jemandem über solche Sachen reden, denn allein da durch das du es nur erzählst wird es dir schon besser gehen... ein FreundIn kann dir immer helfen und wenn du ihm/ihr vertraust, wird es auf jeden Fall kein nachteil für dich haben, klar gibt es für alle Probleme falsche und richtie Leute es zu erzählen, aber mir kannst du ruhig alles erzählen und ich würd auch alles tun was in meiner Macht steht um dir zu helfen, denn dafür sind Freunde u. a. ja auch da, du weißt das ich nicht ausschlieslich dafür da bin mit dir zu saufen, obwohl das immer wieder lustig ist, du kannst mir wirklich über alles reden und ich tuhe echt alles um dir zu helfen...
du must natürlich auch den jenigem vertrauen, dem dus erzählst, vllt denkst du dadurch dass wir nicht immer sehr nett zs um gehen das ich nicht für sowas geeignet bin, aber ich kann auch andere Sachen als mit dir zu saufen, z. B. hab ich immer ein Ohr für dich, eigentlich solltest du das ja wissen, aber ich sags dir noch mal hier, du musst mir nur vertrauen, und glaub mir das kannste Man sieht sich
(Das war ja mal wieder ein toller Deutscher Text sry)
Ach übrigens eine Mauer kann noch so hoch sein, jeder kann sie überstieigen, man braucht nur die richtige Taktik und Technik, dann wird jedes Hindernis zum Freund oder löst sich auf


Mücke (18.8.06 11:49)
Da hat Stopfen wohl recht! Und wenn die Mauer doch zu hoch ist, um darüber zu klettern, kann man sie ja immernoch abreißen . PS: Saufen ist echt immer lustig mit euch.


Mr. Exodus / Website (18.8.06 13:16)
Aber die Mauer mit einem Panzer abzureißen, naja ich weiß nicht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung